Datenschutzbestimmung

                                                                      Stand 17.05.2021

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für das Online-Angebot unter
www.gabriele-schenkel-fotografie.de

1. Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle dieses Online-Angebots ist

  Gabriele Schenkel
  Robert Schuman Straße 19/1
  69207 Sandhausen
  E-Mail: gabriele.schenkel@web.de

nachfolgend "wir" bzw."uns".
Ausgenommen hiervon sind Verweise (Links) auf Inhalte anderer Anbieter, die wir auf unserem Online-Angebot einbinden. Diese Anbieter sind alleine für die Inhalte und darin erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten verantwortlich.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse).
Grundsätzlich können Sie unser Online-Angebot ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Die Nutzung bestimmter Dienstleistungen kann allerdings die Angabe personenbezogener Daten erfordern. Dies sind im Einzelnen die Kontaktaufnahme via E-Mail, Beantwortung zu Fragen zum Online-Angebot sowie die Erfüllung datenschutzrechtlicher Anfragen.

3. Verarbeitungszwecke, Speicherdauer und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den nachfolgend genannten Zwecken und speichern diese nur solange wir diese zur Erfüllung dieser Zwecke benötigen:
 
  - Bereitstellung dieses Online-Angebots gemäß Artikel 6 Abs.1 Lit.f DSGVO

  - Telefonische Kontaktaufnahme gemäß Artikel 6 Abs.1 Lit.f  DSGVO

  - Kontaktaufnahme via E-Mail gemäß Artikel 6 Abs.1 Lit.a,b DSGVO

  - Nutzungsanalyse zur Verbesserung unseres Online-Angebots gemäß Artikel 6 Abs.1 Lit.f  DSGVO

  - Missbrauchsprävention  und - abwehr gemäß Artikel 6 Abs.1 Lit.f  DSGVO

4. Weitergabe von Daten an Dritte

4.1 Weitergabe an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur an Dritte gegeben, soweit dies zur Bereitstellung dieses Angebots erforderlich ist oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Sofern Daten an Dritte auf Basis eines berechtigten Interesses übermittelt werden, wird dies in diesen Datenschutzbestimmungen erläutert.

Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir auf grundgesetzliche Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

4.2 Dienstleister

Wir behalten uns vor, bei der Erhebung bzw.Verarbeitung von Daten Dienstleister einzusetzten. Dienstleister erhalten von uns nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre konkrete Tätigkeit benötigen. Dies sind z.B. Dienstleister zur Bereitstellung dieses Online-Angebots sowie Kommunikationsdienstleister zu Zwecken der Kontaktaufnahme. Dienstsleister werden in der Regel als sogenannte Auftragsverarbeiter eingebunden, die personenbezogene Daten der Nutzer dieses Online-Angebots nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen.

4.3 Weitergabe von Daten in Nicht- EWR- Länder

Wir geben personenbezogene Daten auch an Dritte bzw. Auftragsverarbeiter, die ihren Sitz in Nicht-EWR-Länder haben. In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau gem. Artikel 45, 46 oder 47 DSGVO besteht bzw. eine hinreichende Einwilligung des Betroffenen vorliegt.

5. Ihre Rechte

5.1 Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie - unter bestimmten Voraussetzungen - auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung bzw. Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Datenübertragbarkeit.

Sofern Sie uns eine Einwilligung in der Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Bitte nutzten Sie zur Geltendmachung Ihre Rechte die Angaben unter Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine  eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

5.2 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Baden-Württemberg
Postfach 102932
70025 Stuttgart

Telefon: +49(0711)61 55 41 -0
Telefax: +49(0711)61 55 41 -15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

6. Kontakt

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse gerne zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihr Anliegen unter Angabe Ihres Namens, Ihrer aktuellen bzw. bei uns hinterlegten Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse (soweit vorhanden)

per Brief an

Gabriele Schenkel
Robert Schuman Straße 19/1
69207 Sandhausen

oder per E-Mail an

gabriele.schenkel@web.de

Ihre Angaben verwenden wir ausschließlich zum Abgleich  mit den bei uns verarbeiteten Daten und somit zum Schutz Ihere personenbezogenen Daten vor dem Zugriff unberechtigter Dritter.